Interessiert es dich, was in den verschiedenen Jahreszeiten in der Natur passiert? Arbeitest du gerne draußen und hantierst mit Erde und Pflanzen? Dann ist die Garten-AG etwas für dich.

Die Aufgabe der Schülerinnen und Schüler in der Garten-AG besteht darin, den Garten zu pflegen und den Eingangsbereich unserer Schule, der am Garten liegt, ansprechend zu gestalten.

Im Frühling werden Samen ausgesät und der Garten aus dem Winterschlaf geweckt.

Im Sommer muss der Rasen regelmäßig gemäht werden, und überflüssige Pflänzchen werden aus dem Beet gezupft. Zu Dichtes wird ausgedünnt, zu Langes gekürzt. Häufig müssen wir bewässern. Manchmal bauen wir auch Deko-Objekte.

Im Herbst geht es darum, das Laub vom Rasen zu entfernen und den Garten auf den Winter vorzubereiten.

Die Garten-AG findet einmal pro Woche in der 7. Stunde statt. Im 2.Halbjahr des aktuellen Schuljahres ist dies der Donnerstag.

Grundsätzlich können alle interessierten Schülerinnen und Schüler teilnehmen.