Herzlich Willkommen

an der Annette-von-Droste-Hülshoff Realschule

 

Hier geht es zur Öffnet internen Link im aktuellen Fensteraktuellen Terminliste

Schulbetrieb ab dem 31.05.2021

Informationsstand: Mittwoch, 26.05.2021, 14.05 Uhr(aktualisiert)

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Sie den Medien sicherlich entnommen haben, findet der Schulbetrieb ab 31.05.21 wieder im durchgängigen Präsenzunterricht statt, d.h. Ihre Kinder kommen wieder alle täglich in voller Klassenstärke zur Schule. Voraussetzung dafür ist eine weiterhin bleibende Inzidenz unter 100.
Diese Voraussetzung ist erfüllt. Eine Bestätigung durch das Land und der Stadt Bochum haben wir am Dienstag, 26.05.2021 erhalten. Damit können alle Schülerinnen und Schüler wieder gemeinsam am Unterricht teilnehmen. Wir freuen uns auf euch!

Die Selbsttests finden weiterhin zweimal pro Woche statt und sind Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht. Wir beginnen in der ersten Woche mit dem Montag und Mittwoch als Testtage. Die bekannten Hygieneregeln und Schutzmaßnahmen werden beibehalten.

Bitte schicken Sie Ihre Kinder unbedingt rechtzeitig und auf direktem Wege zur Schule, damit sie pünktlich (mind. 5 Minuten vor Unterrichtsbeginn) diese erreichen. Ein einzelnes Nachtesten von verspäteten Schülerinnen und Schülern ist aufgrund der Vielzahl der Schüler in der Schule nicht mehr möglich. Schülerinnen und Schüler, die allerdings an den Testtagen erkrankt sind, werden am folgenden Tag nachgetestet. Sie melden sich dazu vor dem Unterricht im Sekretariat an. Die Testung wird dann von der Schulleitung beaufsichtigt, die dann bei einem negativen Testergebnis die Schülerinnen und Schüler in den Unterricht begleitet. 

Bei einem Wiederanstieg der 7-Tage Inzidenz über 100 kann eine erneute Rückkehr in den Wechselunterricht nicht ausgeschlossen werden.
Im Präsenzunterricht in Klassenstärke ist das Tragen einer medizinischen Maske auch am Sitzplatz weiterhin verpflichtend. Eine Mischung von Schülergruppen kann im Präsenzunterricht erfolgen, so wie wir das bereits in den WPI Kursen umgesetzt haben. Die bereits bestehenden PP Kurse werden in diesem Schuljahr nicht mehr umgestellt, weil dies im Hinblick auf die Notengebung nicht sinnvoll wäre.

Da die Rückkehr zum angepassten Präsenzbetrieb eine vollständige Beschulung aller Schüler der betroffenen Schulen ermöglicht, gibt es keine Angebote der pädagogischen Betreuung mehr.

Unter strikter Berücksichtigung der Hygienevorgaben können die Standardelemente der beruflichen Orientierung in Präsenz durchgeführt werden. Dies gilt auch für die trägergestützten Standardelemente der Potentialanalyse und KAoA-kompakt sowie die Berufseinstiegsbegleitung.
Bezüglich der Abschlussfeiern der 10. Klassen warten wir noch auf mögliche Rahmenbedingungen des Ministeriums und werden diese dann unverzüglich umsetzen und Sie informieren.

Wir freuen uns euch alle/ Ihre Kinder am Montag, den 31.05.21 nach der langen Zeit des Wechselunterrichts wieder in der Schule begrüßen zu können und hoffen, dass wir alle gemeinsam unter Einhaltung der Hygieneregeln und gegenseitiger Rücksichtnahme die Zeit bis zu den Sommerferien gesund und mit Spaß an der Annetteschule verbringen können.

Herzliche Grüße
Sabine Giese und das Annette-Team

Wichtig: Distanzunterricht und Krankmeldungen

Informationsstand: Montag, 11.01.2021, 20.30 Uhr

Eltern müssen nach wie vor ihre Kinder im Sekretariat telefonisch in der Zeit von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr krank melden, wenn diese aufgrund der Erkrankung nicht am Distanzlernen teilnehmen können.

Es besteht weiterhin die Schulpflicht, die wir auch im Distanzlernen weiterhin kontrollieren müssen. Krankmeldungen werden täglich durch das Sekretariat an die Fachlehrer/innen weitergeleitet.

WICHTIG: Zugangsdaten zur Lerninsel

Liebe Schülerinnen und Schüler,

leider ist unser Lerninsel-Administrator Herr König nur noch damit beschäftigt, euch eure Zugangsdaten und Passwörter zu übermitteln.

Bereits nach den Sommerferien wurden euch diese Daten durch eure Klassenleitungen mitgeteilt.
Sollten euch eure Zugangsdaten abhanden gekommen sein, so wendet euch an eure Klassenleitungen (diese haben die Listen) oder meldet euch in der Zeit von 09.00 bis 13.00 Uhr telefonisch im Sekretariat bei Frau Lober. Ihr liegen die Zugangsdaten ebenfalls vor.

Bitte erledigt und beachtet folgende Punkte:

  • Macht euch mit dem Handy eine Foto eurer Zugangsdaten. Dann habt ihr sie wenigstens immer dabei.
  • Beachtet die Groß- und Kleinschreibung!
  • Gebt keine Leerzeichen ein, auch Leerzeichen sind Zeichen und verändern das Passwort!
  • Lest euch die Anleitungen oder schaut euch die Erklärvideos von Herrn König an - die können euch sicher weiterhelfen.

Ich wünsche euch viel Spaß auf der Lerninsel. Seid neugierig und geduldig. Man lernt am besten, wenn man Dinge tut und sich den Aufgaben stellt.

Für ein erfolgreiches Arbeiten - auch in Zukunft - benötigen wir dringend eine verlässliche E-Mail Adresse von euch und euren Eltern. Bitte teilt diese euren Klassenleitungen in Kürze mit.

Bleibt bitte gesund und ich freue mich auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen.

Mit lieben Grüßen
Sabine Giese

 

Aktuelle Nachrichten:

Informationestand: Mittwoch, 19.05.2021; 13.00 Uhr

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler!

Sehr gerne informiere...

Weiterlesen

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

für Schulen, die im Wechselunterricht organisiert sind, hat das Ministerium...

Weiterlesen

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten,
liebe Schülerinnen und Schüler,

der Herkunftssprachliche Unterricht ist ein kostenfreies Angebot des Landes...

Weiterlesen


Liebe Schüler und Schülerinnen der Annette-Schule,
verehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

in dieser schwierigen Zeit sind auch wir als Schule...

Weiterlesen

Verfahren bei einer Corona-Infektion oder eines Verdachtes an unserer Schule

Grundsätzlich und für den Erfolg der Einschränkung von...

Weiterlesen