Herzlich Willkommen

an der Annette-von-Droste-Hülshoff Realschule

 

Schulbetrieb ab dem 22. Februar 2021

Informationsstand: Mittwoch, 17.02.2021, 14:30 Uhr

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

nach den Beratungen der Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder mit der Bundeskanzlerin am Mittwoch, 10.02.2021 sowie nach den Beratungen und Entscheidungen im Landeskabinett am Donnerstag, 11.02.2021 erhielten wir die dienstrechtlichen Vorgaben des Ministeriums für Schule und Bildung aus Düsseldorf zum weiteren Schulbetrieb ab dem 22.02.2021 in Nordrhein-Westfalen. Die wichtigsten Informationen haben wir hier kurz und knapp zusammengefasst:

Für die Jahrgangsstufen 5 bis 9 bleiben alle Schulen in NRW bis auf weiteres für den Präsenzunterricht geschlossen. Der Unterricht findet weiterhin ausschließlich als Distanzunterricht statt (Lerninsel der Annette-Schule).

Für unsere 10. Klassen wird die Rückkehr in den Präsenzunterricht als wöchentlich wechselnder Hybridunterricht wie folgt ermöglicht:
Die 10. Klassen werden nach bestimmten Kriterien und in Absprache mit den Hauptfachlehrer/innen in zwei feste Gruppen A und B eingeteilt. Der Unterricht wird am jeweiligen Tag laut Stundenplan mit allen Fächern erteilt und ist in WebUntis (VertretungsApp; Infos dazu hier auf dieser Seite) für alle abrufbar.
Die Gruppe A hat in der Woche ab dem 22.02.21 am Montag, Mittwoch und Freitag Unterricht, die Gruppe B hat am Dienstag und Donnerstag Unterricht.
In der folgenden Woche ab dem 29.02.21 wechseln die Präsenztage für die Gruppen A und B entsprechend in umgekehrter Tagesfolge.
Für den Präsenzunterricht gelten folgende Hygienemaßnahmen:
Bei den geringsten Krankheitssymptomen bleiben Schüler/innen dem Unterricht fern und werden wie gewohnt in der Schule ab 07.30 Uhr von den Eltern und Erziehungsberechtigten im Sekretariat telefonisch krank gemeldet.
Auf dem gesamten Schulgelände ist das Tragen einer FFP-2 Maske oder einer medizinischen Schutzmaske Pflicht. Andere Mund-Nasen-Bedeckungen werden nicht akzeptiert. Bitte denken Sie an genügend Ersatzmasken und eine ausreichende Versorgung mit Getränken und Essen.

So wie alle Schulen bieten auch wir für den absoluten und begründeten Notfalll ab Montag, den 22. Februar 2021, eine Notbetreuung für die Klassen 5 und 6 in der Zeit von 08.00 bis 13.00 Uhr an. Es findet dabei kein Unterricht statt, die Kinder werden ausschließlich beaufsichtigt. Leider können wir auch in der Schule für Ihre Kinder keine Endgeräte zur Verfügung stellen, mit denen sie die Aufgaben auf der Lerninsel bearbeiten könnten.
Sollten Sie als Eltern oder Erziehungsberechtigte eine Betreuung dringend benötigen, so informieren Sie uns bitte vorab telefonisch am morgigen Mittwoch, 17.02.21 oder Donnerstag, 18.02.21 in der Zeit von 09.00 bis 13.00 Uhr durch das Sekretariat. Eine Anmeldung für die Notbetreuung erfolgt ausschließlich schriftlich mit dem folgenden Anmeldeformular, das Sie HIER downloaden und uns ausgefüllt bis Donnerstag 15.00 Uhr per Postkasteneinwurf zukommen lassen können.

Bitte informieren Sie sich weiterhin an dieser Stelle. Am 03. März 2021 werden die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder erneut mit der Bundeskanzlerin zusammenkommen und das weitere Vorgehen beraten.

Aber vor allem: Bitte bleibt / bleiben Sie gesund! ;-)

Mit lieben Grüßen
Sabine Giese & das gesamte Annette-Team

Wichtig: Distanzunterricht und Krankmeldungen

Informationsstand: Montag, 11.01.2021, 20.30 Uhr

Eltern müssen nach wie vor ihre Kinder im Sekretariat telefonisch in der Zeit von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr krank melden, wenn diese aufgrund der Erkrankung nicht am Distanzlernen teilnehmen können.

Es besteht weiterhin die Schulpflicht, die wir auch im Distanzlernen weiterhin kontrollieren müssen. Krankmeldungen werden täglich durch das Sekretariat an die Fachlehrer/innen weitergeleitet.

WICHTIG: Zugangsdaten zur Lerninsel

Liebe Schülerinnen und Schüler,

leider ist unser Lerninsel-Administrator Herr König nur noch damit beschäftigt, euch eure Zugangsdaten und Passwörter zu übermitteln.

Bereits nach den Sommerferien wurden euch diese Daten durch eure Klassenleitungen mitgeteilt.
Sollten euch eure Zugangsdaten abhanden gekommen sein, so wendet euch an eure Klassenleitungen (diese haben die Listen) oder meldet euch in der Zeit von 09.00 bis 13.00 Uhr telefonisch im Sekretariat bei Frau Lober. Ihr liegen die Zugangsdaten ebenfalls vor.

Bitte erledigt und beachtet folgende Punkte:

  • Macht euch mit dem Handy eine Foto eurer Zugangsdaten. Dann habt ihr sie wenigstens immer dabei.
  • Beachtet die Groß- und Kleinschreibung!
  • Gebt keine Leerzeichen ein, auch Leerzeichen sind Zeichen und verändern das Passwort!
  • Lest euch die Anleitungen oder schaut euch die Erklärvideos von Herrn König an - die können euch sicher weiterhelfen.

Ich wünsche euch viel Spaß auf der Lerninsel. Seid neugierig und geduldig. Man lernt am besten, wenn man Dinge tut und sich den Aufgaben stellt.

Für ein erfolgreiches Arbeiten - auch in Zukunft - benötigen wir dringend eine verlässliche E-Mail Adresse von euch und euren Eltern. Bitte teilt diese euren Klassenleitungen in Kürze mit.

Bleibt bitte gesund und ich freue mich auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen.

Mit lieben Grüßen
Sabine Giese

 

Aktuelle Nachrichten:

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten,
liebe Schülerinnen und Schüler,

der Herkunftssprachliche Unterricht ist ein kostenfreies Angebot des Landes...

Weiterlesen


Liebe Schüler und Schülerinnen der Annette-Schule,
verehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

in dieser schwierigen Zeit sind auch wir als Schule...

Weiterlesen

Verfahren bei einer Corona-Infektion oder eines Verdachtes an unserer Schule

Grundsätzlich und für den Erfolg der Einschränkung von...

Weiterlesen


Unsere Lerninsel ist ab sofort auch per QR-Code erreichbar!

Einfach die Kamera-APP auf diesen QR-Code richten und den Meldungen des Handys folgen.

...

Weiterlesen

In diesem Jahr beginnt wieder der Jugendwettbewerb Informatik. Wir hoffen wieder auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Das ist nicht nur etwas...

Weiterlesen