Annette- Schüler und Schülerinnen der 10b holten den zweiten Preis des Bochumer Kunstmuseums

Anlässlich des 23. Bochumer Kulturfrühlings lud der Lions Club Bochum- Ruhr die Kunstfachschaften aller weiterführenden Bochumer Schulen dazu ein, an einem Kunstwettbewerb, der in die Veranstaltung eingebunden werden sollte, teilzunehmen. Weiter...

Das Thema des Wettbewerbs lautete: „Kultur: Frühling“ und konnte frei interpretiert werden, sowohl inhaltlich, als auch mit künstlerischen Mitteln. Die Jury kündigte an, insbesondere die Originalität und die Umsetzung als Gemeinschaftsarbeit zu bewerten.

Der Bearbeitungszeitraum dauerte von Oktober 2017- Februar 2018, wobei jede Schule nur drei Arbeiten einreichen durfte, welche die Ausmaße 0,5m x 0,5m bis 1m x 1m beachten sollten.